Wie wir auf die Idee kamen, eine Schulkantine zu eröffnen...

Wie sieht eine genial gute, nachhaltige Schulkantine aus? Diese Frage trieb uns zwei Strobäche im Sommer 2015 um - und weil wir vor Ideen und Motivation nur so sprühten, gründeten wir die Firma echt.im.biss. Unsere Vision: Schulverpflegung, die gesund, hochwertig, mit Liebe zubereitet, aus Zutaten von regionalen ProduzentInnen, frei von Kinderarbeit, Palmöl und Plastik und so bio wie möglich ist. Dazu servieren wir Bewusstseinsbildung. Die Schulkantine soll ein Ort zum Lernen, Spaß haben und Kraft tanken sein.


Paul Strobach


Gründer, Tüftler, Gastrosoph


Paul ist in Wien geboren und aufgewachsen.  Im Jahr 2014 zog er der Liebe wegen nach Kärnten. Er hat Politikwissenschaft und Sozialpädagogik studiert, im Behindertenbereich gearbeitet, war aber zwischendurch auch Fahrradbote und Bäckereigehilfe. In seiner Freizeit kocht und sportelt er mit großer Hingabe. Bei echt.im.biss ist er Tüftler und Gastrosoph - er feilt an Rezepten, erfindet ständig neue Produkte und ist dabei stets am Puls der Zeit. Er ist für die Umsetzung des gastronomischen Konzepts zuständig.



Anna Strobach


Gründerin, Agrar-Aktivistin, Excel-Nerd


Anna ist in Ossiach, Kärnten geboren und aufgewachsen. Sie hat Agrarökologie studiert, bei GLOBAL 2000 gearbeitet und ist in der Bewegung für Ernährungssouveränität aktiv. Wenn sie mal nicht arbeitet, findet man sie im Garten oder mit ihrem Hund im Wald. Bei echt.im.biss kümmert sie sich um die Zahlen - sie rechnet für ihr Leben gern. Wenn sie nicht rechnet, freut sie sich, wenn sie Workshops gestalten kann und organisiert und besucht gern Veranstaltungen rund um das Thema nachhaltige Ernährung.